Die Braut von Messina


Die Braut von Messina
(The Bride of Messina) by Friedrich Schiller. Premiered 1803. Schiller's overriding concern with this blank-verse tragedy was the chorus. For the program of Johann Wolfgang Goethe's premiere staging in Weimar, he published a lengthy essay on the role of a chorus and the performance of choral verse in tragedy. Schiller borrowed plot devices from Sophocles and Dante, featuring a child fatally cursed (she later becomes the bride of the title) and two brothers in love with her. He set the play in medieval Messina on the island of Sicily, where two princelings are at odds over the title of their recently deceased father. The bride, Beatrice, as an infant was left exposed to die on a hillside, the result of a dream that she would bring disaster to her family. Beatrice found protection as an infant from Isabella, the mother of the two aforementioned brothers. Isabella's attempts to reconcile her sons at first succeed, then they fall apart on the realization that they have both fallen in love with Beatrice. One brother kills the other, then himself. The chorus observes, reports on, and participates in the action.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Die Braut von Messina — Daten des Dramas Titel: Die Braut von Messina oder die feindlichen Brüder Gattung: Ein Trauerspiel mit Chören Originalsprache: Deutsch Autor: Friedrich Schiller …   Deutsch Wikipedia

  • Die Braut von Messina oder Die feindlichen Brüder — ist ein Trauerspiel mit Chören von Friedrich Schiller. Die Uraufführung fand am 19. März 1803 in Weimar statt. Nach den negativen Reaktionen auf die Erstaufführung wurde es gegenüber den anderen Schiller Dramen lange für minderwertig befunden und …   Deutsch Wikipedia

  • Braut von Messina — Die Braut von Messina oder die feindlichen Brüder ist ein Trauerspiel mit Chören von Friedrich Schiller. Die Uraufführung fand am 19. März 1803 in Weimar statt. Nach den negativen Reaktionen auf die Erstaufführung wurde es gegenüber den anderen… …   Deutsch Wikipedia

  • Braut von Messina, Die — Braut von Messina, Die,   Trauerspiel von F. Schiller, Uraufführung 19. 3. 1803 in Weimar, Erstausgabe 1803 …   Universal-Lexikon

  • Die Jungfrau von Orleans — Theaterzettel der Uraufführung am 11. September 1801 Die Jungfrau von Orleans ist ein Drama von Friedrich von Schiller, dem der Autor die Gattungsbezeichnung „romantische Tragödie“ gegeben hat. Das Stück wurde am 11. September 1801 in Leipzig …   Deutsch Wikipedia

  • Die Jungfrau von Orléans (Schiller) — Daten des Dramas Titel: Die Jungfrau von Orleans Gattung: Eine romantische Tragödie Originalsprache: Deutsch Autor: Friedrich Schiller …   Deutsch Wikipedia

  • Verliebt in die Braut — Filmdaten Deutscher Titel Verliebt in die Braut Originaltitel Made of Honor …   Deutsch Wikipedia

  • Die Verschwörung des Fiesko zu Genua — Die Verschwörung des Fiesco zu Genua ist das zweite vollendete Drama Friedrich Schillers. Er begann das Stück, das sich an die historische Verschwörung des Giovanni Luigi de Fieschi gegen Andrea Doria in Genua des Frühjahrs 1547 anlehnt, nach der …   Deutsch Wikipedia

  • Die Piccolomini (Drama) — Die Piccolomini ist der zweite Teil von Friedrich Schillers Wallenstein Trilogie, dem Drama über den Niedergang des berühmten Feldherren Wallenstein. Eine allgemeine Einleitung und eine Kurzzusammenfassung der gesamten Trilogie bietet der… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Horen (Schiller) — Die Horen Beschreibung deutsche Literaturzeitschrift Verlag Cotta sche Verlagsbuchhandlung, Tübingen Erstausgabe 1795 Einstellung …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.